Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung

Mansel J, Albrecht G (2003)
Soziale Welt 54(3): 339-372.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Soziale Welt
Band
54
Zeitschriftennummer
3
Seite
339-372
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Mansel J, Albrecht G. Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung. Soziale Welt. 2003;54(3):339-372.
Mansel, J., & Albrecht, G. (2003). Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung. Soziale Welt, 54(3), 339-372.
Mansel, J., and Albrecht, G. (2003). Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung. Soziale Welt 54, 339-372.
Mansel, J., & Albrecht, G., 2003. Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung. Soziale Welt, 54(3), p 339-372.
J. Mansel and G. Albrecht, “Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung”, Soziale Welt, vol. 54, 2003, pp. 339-372.
Mansel, J., Albrecht, G.: Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung. Soziale Welt. 54, 339-372 (2003).
Mansel, Jürgen, and Albrecht, Günter. “Die Ethnie des Täters als ein Prädikator für das Anzeigeverhalten von Opfern und Zeugen. Die private Strafanzeige als Form der Konfliktregulierung”. Soziale Welt 54.3 (2003): 339-372.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar