PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"?

Tillmann K-J, Dedering K, Kneuper D, Kuhlmann C, Nessel I (2007)
In: Evaluation, Wissen und Nichtwissen. Brüsemeister T, Eubel K-D (Eds); Educational governance, 5. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften: 117-140.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
; ; ; ;
Book Editor
Brüsemeister, Thomas ; Eubel, Klaus-Dieter
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Tillmann K-J, Dedering K, Kneuper D, Kuhlmann C, Nessel I. PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"? In: Brüsemeister T, Eubel K-D, eds. Evaluation, Wissen und Nichtwissen. Educational governance. Vol 5. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften; 2007: 117-140.
Tillmann, K. - J., Dedering, K., Kneuper, D., Kuhlmann, C., & Nessel, I. (2007). PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"? In T. Brüsemeister & K. - D. Eubel (Eds.), Educational governance: Vol. 5. Evaluation, Wissen und Nichtwissen (pp. 117-140). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Tillmann, K. - J., Dedering, K., Kneuper, D., Kuhlmann, C., and Nessel, I. (2007). “PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"?” in Evaluation, Wissen und Nichtwissen, ed. T. Brüsemeister and K. - D. Eubel Educational governance, vol. 5, (Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften), 117-140.
Tillmann, K.-J., et al., 2007. PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"? In T. Brüsemeister & K. - D. Eubel, eds. Evaluation, Wissen und Nichtwissen. Educational governance. no.5 Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, pp. 117-140.
K.-J. Tillmann, et al., “PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"?”, Evaluation, Wissen und Nichtwissen, T. Brüsemeister and K.-D. Eubel, eds., Educational governance, vol. 5, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007, pp.117-140.
Tillmann, K.-J., Dedering, K., Kneuper, D., Kuhlmann, C., Nessel, I.: PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"? In: Brüsemeister, T. and Eubel, K.-D. (eds.) Evaluation, Wissen und Nichtwissen. Educational governance. 5, p. 117-140. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden (2007).
Tillmann, Klaus-Jürgen, Dedering, Kathrin, Kneuper, Daniel, Kuhlmann, Christian, and Nessel, Isa. “PISA als bildungspolitisches Ereignis. Oder: Wie weit trägt das Konzept der „evaluationsbasierten Steuerung"?”. Evaluation, Wissen und Nichtwissen. Ed. Thomas Brüsemeister and Klaus-Dieter Eubel. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.Vol. 5. Educational governance. 117-140.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search