Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen

Naumann S, Bertram H, Kuschel A, Heinrichs N, Hahlweg K, Doepfner M (2010)
Diagnostica 56(3): 144-157.

Journal Article | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
; ; ; ; ;
Alternative Title
The Erziehungsfragebogen (EFB): An instrument to assess parental behavioral tendencies in discipline situations with her children
Abstract
The Erziehungsfragebogen (EFB) is the German adaptation of the Parenting Scale (PS; Arnold, O'Leary, Wolff & Acker, 1993). The EFB is a selfassessment scale of parenting behavior, by means of which dysfunctional rearing behavior is be assessed as a tendency to act in situations when the child is to be disciplined. Three scales, overreaction, laxness, and verbosity, and a total score can be analyzed. With a sample of 654 mothers and 456 fathers of 691 kindergarden children (a combined sample of four studies) the factorial structure, item statistics, reliability, and validity of the EFB were analyzed. The factorial structure of the PS was replicated in the EFB. Also, reliability and validity were comparaple to the PS. Furthermore, the EFB is sensitive to changes. On the basis of these results, the use of the EFB can be recommended for intervention studies and also for child psychotherapy.

Der Erziehungsfragebogen (EFB) ist die übersetzte und an den deutschen Sprachraum adaptierte Version der Parenting Scale (PS; Arnold, O’Leary, Wolff & Acker, 1993). Der EFB ist ein Selbstbeurteilungsinstrument, mit dem Eltern ihr Erziehungsverhalten einschätzen. Dabei wird dysfunktionales Erziehungsverhalten als Verhaltenstendenz in Erziehungs- bzw. Disziplinierungssituationen erfasst. Der EFB besteht aus folgenden Skalen: Überreagieren, Nachgiebigkeit und Weitschweifigkeit. Außerdem kann ein Gesamtwert gebildet werden. Anhand einer Stichprobe von 654 Müttern und 456 Vätern von 691 Kindergartenkindern, zusammengefasst aus mehreren einzelnen Studien, wurden die faktorielle Struktur untersucht und die Testgütekriterien des EFB bestimmt. Die Struktur der PS ließ sich auch für den EFB bestätigen. Es ergaben sich befriedigende bis gute Testgütekriterien, die vergleichbar mit dem englischen Instrument sind. Darüber hinaus ist der EFB sensitiv für Veränderungen. Aufgrund der Ergebnisse kann der Einsatz des EFB sowohl in entsprechenden Studien als auch im therapeutischen Bereich empfohlen werden.
Publishing Year
ISSN
eISSN
PUB-ID

Cite this

Naumann S, Bertram H, Kuschel A, Heinrichs N, Hahlweg K, Doepfner M. Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen. Diagnostica. 2010;56(3):144-157.
Naumann, S., Bertram, H., Kuschel, A., Heinrichs, N., Hahlweg, K., & Doepfner, M. (2010). Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen. Diagnostica, 56(3), 144-157.
Naumann, S., Bertram, H., Kuschel, A., Heinrichs, N., Hahlweg, K., and Doepfner, M. (2010). Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen. Diagnostica 56, 144-157.
Naumann, S., et al., 2010. Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen. Diagnostica, 56(3), p 144-157.
S. Naumann, et al., “Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen”, Diagnostica, vol. 56, 2010, pp. 144-157.
Naumann, S., Bertram, H., Kuschel, A., Heinrichs, N., Hahlweg, K., Doepfner, M.: Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen. Diagnostica. 56, 144-157 (2010).
Naumann, Sebastian, Bertram, Heike, Kuschel, Annett, Heinrichs, Nina, Hahlweg, Kurt, and Doepfner, Manfred. “Der Erziehungsfragebogen (EFB) - Ein Fragebogen zur Erfassung elterlicher Verhaltenstendenzen in schwierigen Erziehungssituationen”. Diagnostica 56.3 (2010): 144-157.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Web of Science

View record in Web of Science®

Search this title in

Google Scholar