Syntax- und Semantikkoordination im Dialog

Kindt W, Rieser H (1999)
Kognitionswissenschaft 8(3): 123-128.

Download
OA
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Volltext vorhanden für diesen Nachweis
Alternativer Titel
Coordination of Syntax and Semantics in Discourse
Abstract / Bemerkung
Koordination im Dialog bedeutet, daß auftretende Probleme unter wechselseitiger Kontrolle der Agenten nach festgelegten Verfahren gelöst werden. In aufgabenorientierten Dialogen ist der soziale Rahmen für Koordination festgelegt. Koordination wird erforderlich wegen des Informationsgefälles zwischen Instrukteur und Konstrukteur, des dominanten Dialogmusters “Direktive geben“ - “Direktive befolgen“ sowie der Unterschiede in den Bereichen Sprecherontologie, Sprachvariation und Fokussteuerung. Wir geben drei Dialogbeispiele für Koordination, bei denen das Koordinationsproblem über eine Nebensequenz gelöst wird. Nebensequenzen, sog. “Verständigungssequenzen“, können als klar begrenzter, autonomer Subdialog realisiert oder in die Ausgangsäußerung eingefügt sein. Eine Syntax für den Dialog, insbesondere für Nebensequenzen und deren Einbettung, muß spezielle Konstruktionen wie Ausklammerung und Nachtrag erfassen, inkrementell operieren und zwischen Produktion und Rezeption hin- und herschalten können. Über alle diese Fähigkeiten sollte ein Situierter Künstlicher Kommunikator verfügen. Es wird vorgeschlagen, das dazu benötigte Grammatikmodell im Rahmen einer Theorie der Kooperativen Mehr-Personen-Spiele zu konzipieren.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Kognitionswissenschaft
Band
8
Zeitschriftennummer
3
Seite
123-128
ISSN
eISSN
PUB-ID

Zitieren

Kindt W, Rieser H. Syntax- und Semantikkoordination im Dialog. Kognitionswissenschaft. 1999;8(3):123-128.
Kindt, W., & Rieser, H. (1999). Syntax- und Semantikkoordination im Dialog. Kognitionswissenschaft, 8(3), 123-128. doi:10.1007/s001970050081
Kindt, W., and Rieser, H. (1999). Syntax- und Semantikkoordination im Dialog. Kognitionswissenschaft 8, 123-128.
Kindt, W., & Rieser, H., 1999. Syntax- und Semantikkoordination im Dialog. Kognitionswissenschaft, 8(3), p 123-128.
W. Kindt and H. Rieser, “Syntax- und Semantikkoordination im Dialog”, Kognitionswissenschaft, vol. 8, 1999, pp. 123-128.
Kindt, W., Rieser, H.: Syntax- und Semantikkoordination im Dialog. Kognitionswissenschaft. 8, 123-128 (1999).
Kindt, Walther, and Rieser, Hannes. “Syntax- und Semantikkoordination im Dialog”. Kognitionswissenschaft 8.3 (1999): 123-128.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2016-06-03T13:09:31Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar