Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen

Angleitner A, Löhr F-J (1980)
Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie 1(2): 127-136.

Download
OA
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Volltext vorhanden für diesen Nachweis
Autor
;
Abstract / Bemerkung
Most of our personality inventories overlap, i.e. contain some roughly equivalent items. Correlations between scales stemming from these inventories are too high as measures of construct validity, because repeated measurements of items with equivalent content account for reliability, not for validity. Equivalent items from 16 German inventories containing about 1800 items were counted in a systematic way. Some suggestions for computing corrected validity coefficients are presented. Finally, the discussion points out that to a large extent the relationship between items and traits is not yet clarified with respect to the level of content, and that this accounts for the lack of validity.

Die meisten gängigen Persönlichkeitsfragebogen sind durch inhaltsgleiche Items miteinander verflochten. Die Korrelationen zwischen Skalen aus solchen Fragebogen sind im Hinblick auf die Konstruktvalidität als überhöht anzusehen, da wiederholte Messungen gleicher Items der Reliabilität zuzurechnen sind. Die Verflechtung von 16 Fragebogen mit insgesamt 1800 Items wurde systematisch erfaßt und zusammenfassend beschrieben. Einige Möglichkeiten zur rechnerischen Korrektur von Validitätskoeffizienten werden dargestellt. Abschließend wird die weithin unklare inhaltliche Beziehung zwischen Items und Traits als Ursache mangelnder Validität diskutiert.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie
Band
1
Zeitschriftennummer
2
Seite
127-136
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Angleitner A, Löhr F-J. Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen. Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie. 1980;1(2):127-136.
Angleitner, A., & Löhr, F. - J. (1980). Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen. Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie, 1(2), 127-136.
Angleitner, A., and Löhr, F. - J. (1980). Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen. Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie 1, 127-136.
Angleitner, A., & Löhr, F.-J., 1980. Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen. Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie, 1(2), p 127-136.
A. Angleitner and F.-J. Löhr, “Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen”, Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie, vol. 1, 1980, pp. 127-136.
Angleitner, A., Löhr, F.-J.: Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen. Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie. 1, 127-136 (1980).
Angleitner, Alois, and Löhr, Franz-Josef. “Itemüberlappung zwischen Persönlichkeitsfragebogen als Problem für Validitätseinschätzungen”. Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie 1.2 (1980): 127-136.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
1970-01-01T00:00:00Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar