Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft?

Haisch J, Gundlach G, John M, Stulik A, Reuter T (1989)
Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie 39(12): 476-479.

Download
OA
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
; ; ; ;
Alternativer Titel
General-practitioners patient-centerd behavior and patients inferences - conditions for compliance
Abstract / Bemerkung
This study was conducted to examine the influence of general practitioner's behavior (e.g. the patient-centered behavior) on patients' inferences as well as on patient's compliance. We demonstrated in a simulation study as well as in an inquiry of patients in general practice that doctor's competence, interest and sympathy are estimated higher, if the doctor's behavior is patient-centered. Significant single results are reported in respect to patients' knowledge, their inference on the state of the disease and on the convalescence.Patient-centered behavior did not have a direct influence on patients' compliance.

Es wird eine Untersuchung dargestellt, die sich mit der Frage beschäftigt, welchen Einfluß patientenzentriertes Arztverhalten auf die Schlußfolgerungen von Patienten hat, insbesondere wie es sich auf die Bereitschaft von Patienten auswirkt, Compliance zu zeigen. In einer zu einer Simulationsstudie parallel angelegten Patientenbefragung in Allgemeinpraxen konnte nachgewiesen werden, daß die Arztkompetenz und das Arztinteresse höher und die Sympathie zum Arzt größer eingeschätzt werden, wenn sich der Arzt patientenzentriert verhält. Signifikante Einzelbefunde zeigten sich hinsichtlich des Patientenwissens, der beim Arzt vermuteten Einschätzung der Krankheitsschwere und der erwarteten Konvaleszenz. Direkte Auswirkungen patientenzentrierten Arztverhaltens auf die Patienten-Compliance ergaben sich nicht.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie
Band
39
Zeitschriftennummer
12
Seite
476-479
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Haisch J, Gundlach G, John M, Stulik A, Reuter T. Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft? Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie. 1989;39(12):476-479.
Haisch, J., Gundlach, G., John, M., Stulik, A., & Reuter, T. (1989). Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft? Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, 39(12), 476-479.
Haisch, J., Gundlach, G., John, M., Stulik, A., and Reuter, T. (1989). Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft? Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie 39, 476-479.
Haisch, J., et al., 1989. Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft? Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, 39(12), p 476-479.
J. Haisch, et al., “Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft?”, Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, vol. 39, 1989, pp. 476-479.
Haisch, J., Gundlach, G., John, M., Stulik, A., Reuter, T.: Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft? Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie. 39, 476-479 (1989).
Haisch, Jochen, Gundlach, Gisela, John, Mechthild, Stulik, Angelus, and Reuter, T. “Zuwendung des Allgemeinarztes und Bewertungen des Patienten: Aspekte der Compliance-Bereitschaft?”. Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie 39.12 (1989): 476-479.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2016-03-11T14:00:54Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 2616716
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar