Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe

Tillmann K-J, Faulstich-Wieland H, Horstkemper M, Weißbach B (1984)
Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie 4(2): 231-249.

Download
OA
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Volltext vorhanden für diesen Nachweis
Autor
; ; ;
Abstract / Bemerkung
Es werden die Ergebnisse einer Longitudinalstudie bei 10 bis 15jährigen Gesamtschülern präsentiert, um der Frage nach dem Verhältnis von allgemeiner Altersentwicklung und institutionell induzierten Erfahren nachzugehen. Dabei zeigt sich, dass die Schulverdrossenheit vor allem im Verlaufe des 5. Schuljahrs sprunghaft zunimmt. Dieser "Sekundarstufenschock" lässt sich mit dem hohen Maß sozialer Instabilität am Übergang von der Grundschule zur Sekundarstufe erklären. Beim Selbstvertrauen findet sich eine kontinuierliche Zunahme vom 5. zum 9. Jahrgang, dabei lassen sich paradox anmutende Bezugsgruppen-Effekte ausmachen: Vor allem die Schüler der unteren Leistungsgruppe können ihr negatives Selbstbild verbessern.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie
Band
4
Zeitschriftennummer
2
Seite
231-249
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Tillmann K-J, Faulstich-Wieland H, Horstkemper M, Weißbach B. Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie. 1984;4(2):231-249.
Tillmann, K. - J., Faulstich-Wieland, H., Horstkemper, M., & Weißbach, B. (1984). Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie, 4(2), 231-249.
Tillmann, K. - J., Faulstich-Wieland, H., Horstkemper, M., and Weißbach, B. (1984). Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie 4, 231-249.
Tillmann, K.-J., et al., 1984. Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie, 4(2), p 231-249.
K.-J. Tillmann, et al., “Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe”, Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie, vol. 4, 1984, pp. 231-249.
Tillmann, K.-J., Faulstich-Wieland, H., Horstkemper, M., Weißbach, B.: Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie. 4, 231-249 (1984).
Tillmann, Klaus-Jürgen, Faulstich-Wieland, Hannelore, Horstkemper, Marianne, and Weißbach, Barbara. “Die Entwicklung von Schulverdrossenheit und Selbstvertrauen bei Schülern in der Sekundarstufe”. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie 4.2 (1984): 231-249.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
1970-01-01T00:00:00Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar