Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II

Elsner L (1972)
Computing 9(1): 69-73.

Download
OA
Journal Article | Published | German
Abstract
In Ergänzung einer früheren gleichlautenden Arbeit werden weitere iterative Verfahren zur Berechnung des Spektralradius und des zugehörigen positiven Eigenvektors einer nichtnegativen irreduziblen Matrix angegeben und die Konvergenz bewiesen. Dabei streben die kleinsten Quotienten der Näherungsvektoren monoton gegen den Spektralradius. Es werden Einschließungsaussagen für den positiven Eigenvektor y bewiesen und daraus die Konvergenz der Näherungen, gegen y hergeleitet.
Publishing Year
ISSN
eISSN
PUB-ID

Cite this

Elsner L. Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II. Computing. 1972;9(1):69-73.
Elsner, L. (1972). Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II. Computing, 9(1), 69-73.
Elsner, L. (1972). Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II. Computing 9, 69-73.
Elsner, L., 1972. Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II. Computing, 9(1), p 69-73.
L. Elsner, “Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II”, Computing, vol. 9, 1972, pp. 69-73.
Elsner, L.: Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II. Computing. 9, 69-73 (1972).
Elsner, Ludwig. “Verfahren zur Berechnung des Spektralradius nichtnegativer irreduzibler Matrizen II”. Computing 9.1 (1972): 69-73.
Main File(s)
Access Level
OA Open Access

This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Web of Science

View record in Web of Science®

Search this title in

Google Scholar