Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie

Carrier M (1981)
Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 12(2): 209-225.

Download
OA
Journal Article | Published | German
Abstract
Da Goethes Farbenlehre im allgemeinen allein unter dem Blickwinkel der darin enthaltenen methodologischen Thesen untersucht wird, tritt hier die Rekonstruktion ihres physikalischen Gehalts in den Vordergrund. Es zeigt sich auf diese Weise, daß die Farbenlehre als eine Verbindung physikalischer und sinnesphysiologischer Aspekte einige der zentralen Versuche der Newtonschen Optik angemessen interpretieren kann. Die Diskussion der Methodologie zeitigt anschließend ein zukunftweisendes Element: die Erkenntnis der Bedeutung der Meßapparatur für die Konstitution der Theorie. Schließlich wird Goethes Naturbild und seine Aktualisierung in den Bestrebungen der kritischen Theorie erörtert.
Publishing Year
ISSN
eISSN
PUB-ID

Cite this

Carrier M. Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie. Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie. 1981;12(2):209-225.
Carrier, M. (1981). Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie. Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 12(2), 209-225.
Carrier, M. (1981). Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie. Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 12, 209-225.
Carrier, M., 1981. Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie. Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, 12(2), p 209-225.
M. Carrier, “Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie”, Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie, vol. 12, 1981, pp. 209-225.
Carrier, M.: Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie. Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie. 12, 209-225 (1981).
Carrier, Martin. “Goethes Farbenlehre - ihre Physik und Philosophie”. Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 12.2 (1981): 209-225.
Main File(s)
Access Level
OA Open Access

This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Sources

PhilLister: 1294

Search this title in

Google Scholar