Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung

Neumann E (1973)
Angewandte Chemie 85(10): 430-444.

Download
OA
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Abstract / Bemerkung
Die allgemeinen Grundlagen für die thermodynamische Analyse von Hystereseerscheinungen in Lösungen und Suspensionen polyelektrolytischer Systeme werden anhand von Beispielen molekularer Hysterese in Biopolymeren und Membranen dargelegt. Die fundamentale kybernetische Bedeutung metastabiler Zustände und molekularer Hysterese für die physikalische Interpretation von Lebenserscheinungen wie Gedächtnisaufzeichnung und biologische Rhythmen wird diskutiert.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Angewandte Chemie
Band
85
Zeitschriftennummer
10
Seite
430-444
ISSN
eISSN
PUB-ID

Zitieren

Neumann E. Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung. Angewandte Chemie. 1973;85(10):430-444.
Neumann, E. (1973). Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung. Angewandte Chemie, 85(10), 430-444. doi:10.1002/ange.19730851003
Neumann, E. (1973). Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung. Angewandte Chemie 85, 430-444.
Neumann, E., 1973. Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung. Angewandte Chemie, 85(10), p 430-444.
E. Neumann, “Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung”, Angewandte Chemie, vol. 85, 1973, pp. 430-444.
Neumann, E.: Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung. Angewandte Chemie. 85, 430-444 (1973).
Neumann, Eberhard. “Molekulare Hysterese und ihre kybernetische Bedeutung”. Angewandte Chemie 85.10 (1973): 430-444.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
1970-01-01T00:00:00Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar