Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht

Haslbeck J, Schaeffer D, Müller-Mundt G (2005)
Das Gesundheitswesen 67(7): 569.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Kurzbeitrag Konferenz | Veröffentlicht | Deutsch
Alternativer Titel
Self-management of a complex pharmaceutical regime in chronic disease from the patient's viewpoint
Erscheinungsjahr
Band
67
Zeitschriftennummer
7
Seite
569
Konferenz
4. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung
Konferenzort
Berlin
Konferenzdatum
2005-09-21 – 2005-09-24
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Haslbeck J, Schaeffer D, Müller-Mundt G. Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht. Das Gesundheitswesen. 2005;67(7):569.
Haslbeck, J., Schaeffer, D., & Müller-Mundt, G. (2005). Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht. Das Gesundheitswesen, 67(7), 569. doi:10.1055/s-2005-920710
Haslbeck, J., Schaeffer, D., and Müller-Mundt, G. (2005). Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht. Das Gesundheitswesen 67, 569.
Haslbeck, J., Schaeffer, D., & Müller-Mundt, G., 2005. Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht. Das Gesundheitswesen, 67(7), p 569.
J. Haslbeck, D. Schaeffer, and G. Müller-Mundt, “Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht”, Das Gesundheitswesen, vol. 67, 2005, pp. 569.
Haslbeck, J., Schaeffer, D., Müller-Mundt, G.: Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht. Das Gesundheitswesen. 67, 569 (2005).
Haslbeck, J, Schaeffer, Doris, and Müller-Mundt, Gabriele. “Selbstmanagement komplexer Medikamentenregime bei chronischer Krankheit aus Patientensicht”. Das Gesundheitswesen 67.7 (2005): 569.