"PUB - Publikationen an der Universität Bielefeld" ist das institutionelle Repositorium der Universität Bielefeld und weist den wissenschaftlichen Output ihrer Mitglieder nach. PUB wird von der Universitätsbibliothek betrieben und bietet im Einklang mit den Bielefelder Resolutionen zu Open Access und Forschungsdaten freien Zugang zu den Bielefelder Publikationen und For... (mehr lesen)

Damit Ihr PUB-Eintrag in Ihrer persönlichen Publikationsliste erscheint, muss er mit Ihrem Eintrag im Personen- und Einrichtungsverzeichnis (PEVZ) verknüpft ... (mehr lesen)

Was sind Forschungsdaten?

Forschungsdaten sind im weitesten Sinne Primärdaten, Sekundäranalysen, Visualisierungen, Modelle, Analysewerkzeuge, Objektsammlungen oder Produkte, die während des wissenschaftlichen Arbeitsprozesses erzeugt und benutzt werden.

... (mehr lesen)

Mit dem Quick-and-Easy Dateiupload können Sie schnell und einfach Open Access-Publikationen in das PUB-System eintragen. Sie finden die Option, wenn Sie den Button "Neue Publikation" anklicken.

Ziehen Sie Ihren Open Access-Volltext in den weißen Upload-Bereich und - we... (mehr lesen)

Jede Publikation soll nur einmal in PUB nachgewiesen sein, da alle beteiligten Personen durch die Verknüpfung im PEVZ auf ein und denselben Datensatz zugreifen und dieser eine Datensatz in allen beteili... (mehr lesen)

Nach dem Login in PUB sehen Sie rechts im Bild eine Suchfunktion. Diese bezieht sich auf die Publikationen, für die Sie Lese- und Schreibrechte besitzen (je ... (mehr lesen)

Zum Anmelden benötigen Sie nur Ihren BITS-Benutzernamen (ehemals HRZ-Benutzernamen) und seit Ende November 2017 das sogenannte Web (Shibboleth) Passwort. Dieses Passwort können Sie in PRISMA selbst setzen o... (mehr lesen)

Was ist ORCID?

ORCID (Open Researcher and Contributor ID) ist ein sich weltweit etablierender Standard zur eindeutigen Zuordnung von wissenschaftlichen Autor*... (mehr lesen)

Die Untercollection "PUB Theses" ist die Plattform für die elektronische Veröffentlichung von Bielefelder Dissertationen und Habilitationen. Auf Empfehlung der Prüfer können auch besonders gute Bachelor- und Masterarbeiten veröffentlicht werden. Wir archivieren alle Arbei... (mehr lesen)

In PUB ist es möglich, die Pflege einer persönlichen Publikationliste an Dritte (z.B. Mitarbeiter des Lehrstuhls) zu übertragen. Hierzu wird das ... (mehr lesen)

Ich möchte einen Eintrag für meine Publikationsliste erstellen. Wie gehe ich vor?

  1. Loggen Sie sich mit Ihrer BITS-Benutzerkennung (ehemals HRZ-Benutzerkennung... (mehr lesen)

Wenn Sie eingeloggt sind, sehen Sie links neben den Publikationseinträgen die Angaben "private", "public" oder "returned". Diese Angaben beschreiben den Status eines Datensatzes.

Private:
Wenn Sie eine Publik... (mehr lesen)

Das "Request a Copy"-Feature in PUB erweitert die Liste der möglichen Access Levels "Closed Access", "Local Access" und "Open Access". Es ermöglicht jedem Nutzer, ein Dokument als "Closed Access" hochzuladen und später von Fall zu F... (mehr lesen)

Für die einfache und schnelle Registrierung Ihrer Publikationen bietet PUB Importmodule für die Quellen
Europe PMC,
CrossRef und
arXiv.org an.

Zudem können Publikationen im BibTeX-... (mehr lesen)

Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie im Kopfbereich der Seite mit Klick auf "Einstellungen" persönliche Einstellungen vornehmen. Wenn Sie eine neue Einstellung vornehmen, schließt s... (mehr lesen)

Welche PUB-Einträge kann ich ändern und wie geht das?

Rufen Sie den Eintrag mit Klick auf "Editieren" oder auf den Titel der Publikation auf und ändern Sie den Nachweis.
Sie können die Einträge, die Sie entweder selbst erste... (mehr lesen)

Der erste Anlaufpunkt ist das Support-Team "Publikationsdienste". Dort werden alle Anfragen bearbeitet und gegebenenfalls weitergeleitet. Gern beantworten wir Ihre... (mehr lesen)